Preisdarstellung

  • Slide

Technische Produkte für die Verwendung in der Landwirtschaft

Sie sind ein fortschrittlicher, unternehmerisch denkender und handelnder Landwirt? Dann sind Sie bei uns richtig!

Landwirtbedarf.com ist die praktische und schnelle Lieferantenübersicht für den Agrarbedarf. Technische Produkte von Pumpen zur Förderung von Flüssigkeiten über Sprühgeräte bis zu Bedarfsartikel für Ihren Stall und Ihre Weide: wir haben alles für Ihre tägliche landwirtschaftliche Arbeit - natürlich in Top-Qualität und mit schnellen Lieferzeiten. Informieren Sie sich in unserem Shop und Sie werden erstaunt sein, wie viele hochwertige Produkte Sie bei uns finden. Wir bieten Ihnen außerdem eine große Auswahl an hochwertigen Fasspumpen und Fasspumpen Sets. Unsere Fasspumpen, Laborpumpen und Fasspumpen Sets lassen sich in vielen Anwendungsbereichen einsetzen.


Produktbeispiele

Quad/Kart Sprühgerät - 100 l - 2 x Befestigungsgurte

Quad/Kart Sprühgerät - 100 l - 2 x Befestigungsgurte
  • Tankskala
  • optimale Gewichtsverteilung
  • inkl. Spiralschlauch 5 m lang
  • Sprühlanzenhalterung
  • Fassungsvermögen: 100 l

Bild weicht vom Original ab. Lieferung erfolgt ohne Quad/Kart.

726,15 EUR netto / Stück
zzgl. 19 % MwSt.
864,12 EUR brutto / Stück
inkl. 19 % MwSt.
Art.Nr.: DSA100
Garantie: 1 Jahr
Lieferzeit: 3-4 Wochen

Dieselzapfanlagen Set - 12 Volt - 150 Watt - 12,5 A - 31 l/min.

Dieselzapfanlagen Set - 12 Volt - 150 Watt - 12,5 A - 31 l/min.
  • Flügelzellenpumpe 12 V
  • 4,00 m langer Förderschlauch aus Gummi, Ø 3/4"
  • 150 Watt - 12,5 Ampere
  • Anschluss: 3/4" BSP
  • Max. Förderleistung: 31 l/min.
231,45 EUR netto / Stück
zzgl. 19 % MwSt.
275,43 EUR brutto / Stück
inkl. 19 % MwSt.
Art.Nr.: 6770
Garantie: 1 Jahr
Lieferzeit: 2 Wochen

Die Lagermengen von problematischen Stoffen sowie von Betriebsmitteln nehmen auf landwirtschaftlichen Betrieben stetig zu. Zu diesen problematischen Stoffen in der Landwirtschaft gehören unter anderem verschiedene Pflanzenschutzmittel, Düngemittel, Reinigungsmittel sowie Kraft- und Schmierstoffe. Es gibt unterschiedliche Vorschriften die bei der Lagerung von problematischen Betriebsmitteln in der Landwirtschaft zu beachten sind. Wir bieten Ihnen eine Reihe an unterschiedlichen Produkten wie zB.Tanks die zur sicheren Lagerung dieser Stoffe geeignet sind.

Bei den meisten dieser Betriebsstoffe handelt es sich um Stoffe die wasser-, umwelt- und gesundheitsgefährdende Eigenschaften besitzen. Dadurch werden durch verschiedenste Gesetze hohe Anforderungen an die Produkte gestellt.


Generell gibt es bei den Hoftankstellen verschiedene Dinge die man beachten muss. Eine Hoftankstelle dient in den meisten Fällen zur Betankung der eigenen landwirtschaftlichen Fahrzeuge und Geräte. Genutzt wird diese Tankstelle meistens vom Betreiber selber oder von seinen Angestellten. Diesel ist eines der meist genutzten Kraftstoffe in der modernen Agrarwirtschaft. Dieselkraftstoff so wie auch Biodiesel gehören zu den wassergefährdenden Flüssigkeiten. Auch weitere problematische Stoffe wie zum Beispiel Dünge- oder Pflanzenschutzmittel gehören dazu. Zum Schutz verschiedener Gewässer werden an die in dem Bereich verwendeten Produkte hohe Anforderung gestelllt. Es gibt unterschiedliche Vorschriften die bei der Lagerung und bei der Verwendung dieser Produkte beachtet werden müssen. Die Hauptgesetze in diesem Bereich sind das Wasserhaushaltsgesetz (WHG) sowie die Anlagenverordnung (VawS).

Eine Hoftankstelle für Diesel bzw. Biodiesel besteht im Normalfall aus einer sicheren Lagermöglichkeit wie zum Beispiel einem Tank, einem hochwertigen und für die Fahrzeugflotte geeigneten Abfüllplatz sowie einer effizienten Abfüllarmatur die je nach Größe der Fahrzeugflotte stationär oder mobil sein kann.

Vor der Errichtung einer Hoftankstelle sollte der Betreiber planen an welchem Ort er vor hat, eben diese zu bauen. So ergeben sich aus den verschiedenen umgebungsbezogene Einflüsse unterschiedliche Anforderungen. Möglicherweise müssen Investitionen in Brandschutz oder auch Entwässerungsmaßnahmen getätigt werden. Des Weiteren gibt es auch formelle Anforderungen die vom Besitzer eingehalten werden müssen. Eine Hoftankstelle bedarf einer Anmeldung bei der zuständigen Behörde. Es müssen Unterlagen mit den kompletten Eigenschaften der Hoftankstelle eingereicht werden. Wir empfehlen Ihnen bereits vor der Errichtung einer Hoftankstelle Kontakt zu den zuständigen Behörden aufzunehmen um sich über die rechtlichen Maßgaben informieren zu können. So beugen Sie einer möglichen Unstimmigkeit zwischen Ihnen und den Behörden vor.

Es gibt auch gewisse Anforderungen an die Errichtung einer Hoftankstelle. Die Anlagen müssen so geplant, eingebaut und aufgestellt sein, dass Verlagerungen, Risse und Neigungen, welche die Sicherheit und Dichtigkeit der Hoftankstelle gefährden, ausgeschlossen werden können. Die Berechnung, Konstruktion und Herstellung der zu einer Hoftankstelle gehörigen Komponenten müssen mindestens den anerkannten Standard und Regeln der Technik entsprechen.

Der Lagertank

Der eingeplante Lagertank muss verschiedenen Anforderungen entsprechen. Es besteht die Möglichkeit der Wahl zwischen unterschiedlichen Größen. Je nach Menge der Benutzer kann man den passenden Tank wählen. Des Weiteren muss darauf geachtet werden, dass der Tank aus dem passenden Material für die problematische Flüssigkeit besteht. Nicht jedes Material ist für jede Flüssigkeit geeignet. Der Lagertank muss auf einem festen Untergrund installiert werden um ein Kippen unterbinden zu können.

In der Kategorie „Tanks“ finden Sie eine breit gefächerte Auswahl an unterschiedlichen Tanks, je nach Ihren betrieblichen Bedürfnisse kann die Größe des Tanks individuell gewählt werden.

Der Abfüllplatz

Der auf der Hoftankstelle installierte Abfüllplatz dient als Standfläche für das zu betankende Fahrzeug. Mit Hilfe einer Abfüllarmatur wird hier Ihr Fahrzeug betankt. Dieser Platz kann ebenso als Standfläche für den Tankwagen genutzt werden. Die zu befestigende Fläche besteht aus dem Wirkbereich zuzüglich der Fläche bis zur Abtrennung anderer Flächen durch Gefälle, Rinnen oder Aufkantungen wie zum Beispiel Bordsteine. Der Wirkbereich errechnet sich durch die Länge des Zapfschlauches (horizontal gemessen) plus 1 Meter in alle Richtungen. Die Befestigung der verwendeten Bodenfläche muss dauerhaft undurchlässig für Flüssigkeiten sowie Witterungsbeständig sein. Die Belastbarkeit sowie eine ordnungsgemäße Ausführung der Abfüllfläche muss unter allen Umständen nachweisbar sein.

Die Kategorie „Abfüllplätze“ bietet Ihnen die Auswahl zwischen den verschiedensten Ausführungen. Nutzen Sie unsere übersichtliche Produktdarstellung und wählen Sie einen passenden Abfüllplatz aus.

Die Abfüllarmatur

Die Abfüllarmatur muss über flüssigkeitsdichte bzw. beständige Auffangwannen oder Ableitfläche verfügen. Diese müssen so angeordnet sein, dass falls ein Flüssigkeitsverlust auf diese Fläche auftreten sollte, diese sofort erkannt, beseitigt und entsorgt werden kann. An einer Abfüllarmatur und den angeschlossenen Komponenten darf keine lösbare Verbindung wie zum Beispiel durch Flansche angebracht werden. Des Weiteren muss darauf geachtet werden, dass alle weiteren Leitung sicher und flüssigkeitsundurchlässig angebracht werden. Gegebenenfalls muss die Abfüllarmatur auch durch äußere Einflüsse geschützt werden. So kann ein Anfahren durch Fahrzeuge bereits im Vorhinein verhindert werden.

Bauweise

Es gibt die Möglichkeit die Hoftankstelle in zwei verschiedenen Formen aufzustellen. Zum einen gibt es die überdachte Bauweise, bei der auf eine Entwässerung verzichtet werden kann, sofern die Hoftankstelle genügend überdacht ist. Dabei müssen die geltenden Brandschutzvorschriften beachtet werden.

Für den Bau einer Hoftankstelle im Freien sollte die Möglichkeit einer Überdachung in Betracht gezogen werden. Das anfallende Niederschlagswasser muss fachgerecht durch unterschiedliche Wege entsorgt werden. So kann dieses zum Beispiel zum nächste Bauhof gebracht werden. Dort ist eine fachgerechte Entsorgung über einen Abscheider oder eine Kläranlage möglich.

Betriebliche Maßnahmen

Zur Sicherheit ist ein Bindemittel in einer ausreichenden Menge zur Verfügung zu stellen. Sollte Kraftstoff, auch in kleinster Menge austreten, so muss dieser schnellstmöglich mithilfe dieser Bindemittel aufgenommen werden. Die genutzten Bindemittel sind in einem geeigneten Behälter zu lagern und anschließend fachgerecht zu entsorgen.

Die Hoftankstelle ist regelmäßig durch den Betreiber zu kontrollieren . Sollten Schäden ersichtlich werden, müssen diese unverzügliche behoben werden. Mindestens einmal jährlich müssen die Sicherheitseinrichtungen auf Funktionsfähigkeit kontrolliert werden.

Bei der Befüllung des Tankbehälter muss zudem darauf geachtet werden, dass sich der Wirkbereich auf dem befestigten Abfüllplatz befindet. Zusätzlich sollte zu allen Seiten ein Mindestabstand von 2,5 Meter eingeplant werden.


Bei Hoftankstellen mit Tankbehälter die mehr als 10.000 Liter fassen besteht die Pflicht, die Hoftankstelle durch einen Fachbetrieb Planen und errichten zu lassen. Generell sollten bei dem Bau der Rat von Fachleuten eingeholt werden oder ein Fachbetrieb beauftragt werden.

So bieten wir Ihnen zum Beispiel den Abfüllplatz ST-TAW1 der zu Nutzung im Innenbereich oder unter Dächern geeignet ist. Dieser Abfüllplatz wird auf einem geraden und befestigten Untergrund angebracht und ist durch seine strukturierte Oberfläche rutschhemmend und ohne weitere Probleme begehbar. Dieses hochwertige Produkt bietet die Möglichkeit bis zu 166 Liter Diesel und Biodiesel aufzufangen. Es besteht die Möglichkeit den Abfüllplatz in einer Farbe Ihrer Wahl zu erwerben. Unser Abfüllplatz ist mit der allgemeinen bauaufsichtlichen Zulassung Z-38.5-107 DIBt ausgestattet und kann auch mit gewässergefährdenden Flüssigkeiten der GHS – Kategorie 2 genutzt werden.

Kombinierbar ist dieser hochwertige Abfüllplatz mit einer unserer Hoftankstellen. Erhältlich sind diese Tankstellen in einer kleinen Ausführung, die durch Ihre handliche Bauweise mobil und flexibel einsetzbar ist, sowie einer stationären Ausführung, die von maximal 80 Nutzern mit einem kleinen Nutzerschlüssel genutzt werden können. Unsere riesige Auswahl bietet die bestmögliche Lösung entsprechend Ihrer persönlichen Bedürfnisse.

In der Kategorie Tanks bieten wir Ihnen eine breite Auswahl an unterschiedlichen Tankbehältern. Die Montage kann bei unseren Tanks sowohl unterirdisch als auch oberirdisch erfolgen. Durch die große Palette an Werkstoffen aus denen die Tanks hergestellt werden, bieten wir Ihnen vielfältige Einsatzmöglichkeiten.

 

Benötigen Sie Hilfe oder einen Rat?

In unserem Onlineshop finden Sie also alle passenden Komponenten um eine hochwertige und effektive Hof- bzw. Betriebstankstelle zu errichten. Sollten Sie einmal kein passendes Produkt finden so können Sie sich vertrauensvoll an unser kompetentes Vertriebsteam wenden. Wir helfen Ihnen bei allen Ihren Fragen schnell und problemlos weiter! Sie erreichen uns unter der Tel: 05164 – 80 27 670 oder unter mail@flexbimec.info.