Schlauchaufroller Fett

Sie finden in unserer Schlauchaufroller Kategorie Fett nur eine "exklusive Auswahl" an Aufrollern. Sollten Sie den Richtigen Schlauchaufroller für Ihre Anforderung nicht finden, wenden Sie sich bitte unter Tel.: 05164 / 80 27 670 vertrauensvoll an unser Verkaufsteam.

 

Wie Sie den v.g. Kategorien entnehmen können, haben Sie bei uns eine Auswahl von Schlauchaufrollern mit einem Aufnahmevermögen von Schläuchen zwischen 10 und über 30 Metern. Zum Teil finden Sie Aufroller mit Fettschlauch oder mit Wandhalterung. Die verarbeiteten Werkstoffe für unsere Schlauchhaspeln sind lackierter Stahl und Edelstahl. Die Hauptunterschiede unserer Schlauchaufroller sind die Handhabung der jeweiligen Ausführung. Es gibt die Abroller in manueller, automatischer, elektrischer oder hydraulischer Ausführung.


 

Artikel-Nr. 9581+9760: Schwenkbarer Schlauchaufroller, 200 bar für 15m Schlauch

Artikelbeschreibung: Die Lieferung des Edelstahl Schlauchaufrollers erfolgt mit einer schwenkbaren Wandhalterung. Der Aufroller verfügt über 1/2" Anschlüsse und ein 10mm Drehgelenk. Folgende Medien können mit diesem Edelstahlaufroller gefördert werden: Fett, Öl, Frostschutz, Druckluft, Diesel, Benzin, Wasser und Hydraulikflüssigkeiten. Die Trommelbreite beträgt 120 mm und fasst einen 1/2" Schlauch mit einer maximalen Länge von 15 Meter.
 

Nachfolgend möchten wir Ihnen die automatische Variante unserer Schlauchaufroller näher bringen:

Automatische Schlauchaufroller mit Federrückzug werden in offener oder geschlossener Bauweise hergestellt. Die geschlossene Bauweise bietet einen optimalen Schutz des Schlauches, wobei die offene Bauweise die Gängigere von Beiden ist. Beide Aufroller funktionieren nach dem gleichen Prinzip. Alle Modelle sind mit einer Feder ausgestattet, welche den Rückzug des Schlauches in die Ausgangsposition (Schlauch komplett auf dem Schlauchaufroller) erleichtert. Beim Abrollen des Schlauches kommt die mechanische Rasterung zum Einsatz. Sie können den Schlauch auf eine bestimmte Länge abrollen und ihn einrasten lassen, wodurch der Schlauch die gewünschte Arbeitslänge beibehält. Die Rolle hat jede halbe Umdrehung eine Federarretierung / Rasterung. Ein kurzes Anziehen des Schlauches reicht aus um die Arretierung zu lösen, wodurch der Schlauch automatisch aufgerollt wird. Bitte beachten Sie, dass hierbei der Schlauch, nach Lösen der Rasterung, unbedingt mit den Händen begleitet werden muss, um ein rasches und unkontrolliertes Drehen der Rolle infolge der Federspannung zu vermeiden.

Das Montieren eines Schlauches sowie die Auswechslung sollte nur von Fachpersonal durchgeführt werden.

Die offene Bauweise ist mit starren oder verstellbaren Führungsarmen erhältlich. Diese sind  für die Führung vom Schlauch verantwortlich. Achten Sie bei der Auswahl Ihres Aufrollers auf den angegebenen maximalen Druck des Drehgelenks, sowie die maximale Schlauchlänge und den Schlauchdurchmesser für den der Aufroller ausgelegt ist. Für besonders große Schläuche wurden extrem belastbare und massivere Schlauchaufroller hergestellt, um eine maximale Sicherheit zu gewährleisten.